ruf

17.08.2018

Ruf Telematik zeigt neue Lösung VisiWeb neo an InnoTrans in Berlin

Am Dienstag 18. September startet die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik InnoTrans 2018 in Berlin. Die Ruf Telematik ist in der Halle 2.1, Stand 403 mit einem eigenen Stand vertreten und zeigt ihre neue Lösung VisiWeb neo.

Die weltweit führende internationale Fachmesse für Verkehrstechnik InnoTrans 2018 öffnet in einem Monat erneut ihre Tore. Die Messe findet alle zwei Jahre statt und erfreut sich bei jeder Ausgabe über wachsende Besucher- und Ausstellerzahlen.

Ruf ist bereits zum achten Mal dabei

Die Ruf Gruppe ist mit ihrem Unternehmensbereich ICT Transportation auch dieses Jahr wieder mit einem eigenen Messestand in Berlin vertreten. Der 160 Quadratmeter grosse Stand Nr. 403 der Ruf Telematik befindet sich in der Halle 2.1 im Messesegment "Public Transport".

Digitalisierung der Bahnbranche

In diesem Segment ist die digitale Welt der Bahnbranche zuhause: es geht um Informations- und Kommunikationstechnologien und im Speziellen um Fahrgastinformation und Datenverarbeitung im öffentlichen Bahnverkehr, also um die Domänen, in denen Ruf seit ihrem ersten InnoTrans-Auftritt 2004 ihre Kernkompetenzen aufweist.

3D-Zugmodell am Stand

Auffälligstes Objekt am Stand ist das 8.50 Meter lange, begehbare 3D-Zugsmodell, das es wortwörtlich in sich hat: es ist ausgerüstet mit VisiWeb neo der neuen, modularen und skalierbaren ICT-Lösung für Fahrzeuge im S-Bahn-, Metro-, Regional- und Fernverkehr.

VisiWeb neo bietet:

  • Visuelle und akustische Fahrgastinformation
  • Infotainment in hoher Bildqualität
  • Videoüberwachung und Auswertung
  • Fahrgastkommunikation und Notsprechen
  • Datenmanagement
  • Integration in Landseite

Ruf Telematik stellt damit seine Kompetenz im Beherrschen der komplexen Informations- und Kommunikations-Technologie in Schienenfahrzeugen anschaulich unter Beweis. Überzeugen Sie sich selbst in Berlin und melden Sie Ihren Besuch am Stand der Ruf Telematik an.